Schutzengel für Kinder

Die Stiftung „Für Kinder“ im Bistum Essen hat am 28. November 2016 zum dritten Mal den Preis „Schutzengel für Kinder“ verliehen. Damit werden Personen, Initiativen oder Organisationen geehrt, die sich vorbildlich, nachhaltig und zukunftsweisend in den Bereichen Kinderschutz, Bekämpfung von Kinderarmut, Förderung von Kindern oder Partizipation von Kindern einsetzen.

Den Schutzengelpreis 2016 erhielten das Friedendorf International Oberhausen, Lavia – Institut für Familientrauerbegleitung Gelsenkirchen, Karl Dimmers alias Clown Charly in Hattingen. Einen Sonderpreis erhielt der frühere Fußballer und jetzige Fußballtrainer Gerald Asamoah, Marl, der eine Stiftung für herzkranke Kinder gegründet hat.

Im Dezember 2012 verlieh Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck erstmals den Stiftungspreis „Schutzengel für Kinder“. Seitdem wird die Auszeichnung alle zwei Jahre vom Essener Bischof persönlich überreicht.

Nähere Informationen über die Preisträger finden Sie hier.

Der Vorstand hat beschlossen, dass im Jahr 2018 keine Preisverleihung stattfindet, um sich dem wichtigen Thema der Restrukturierung des KiTa Zweckverbands widmen zu können.

<< Zurück


Stiftung für Kinder